Informationen

Hier werden fortlaufend wichtige Informationen zu den Lehrkursen und sonstigen wichtigen Themen aufgeschaltet.

Gesetzliche Änderung für Sicherheitsmitarbeiter des Gastgewerbes:

 

Per 1. Januar 2018 tritt das neue Gesetz zur Ausbildung für Sicherheitsmitarbeiter des Gastgewerbes in Kraft.

„Neu müssen Personen, die Sicherheitsdienstleistungen in Gastgewerbebetrieben erbringen,
namentlich Türsteherinnen und Türsteher, persönliche und fachliche Mindestvoraussetzungen
erfüllen. Die neuen Bestimmungen in Art. 1 Gastgewerbegesetz (GGG; LS
935.11) lehnen sich an die Vorgaben für private Sicherheitsdienstleistungen im
Polizeigesetz (PolG; LS 550.1) an.“
(Merkblatt über die Anforderungen an das Sicherheitspersonal
im Gastgewerbe, November 2017)

Links

Generalsekretariat des Kantons Zürich,
private Sicherheitsunternehmen

Merkblatt über die Anforderungen an
Sicherheitspersonal im Gastgewerbe

Generalsekretariat des Kantons Zürich,
private Sicherheitsunternehmen:

Merkblatt über die Anforderungen an
Sicherheitspersonal im Gastgewerbe: